Tipps & Empfehlungen

Zu Besuch bei Wiki Ramen in Zürich
März 2016

Letzten Mittwoch dort gewesen und die scharfe Ramen Suppe mit Rindshack bestellt. Ich muss gestehen, dass ich so gierig war, dass ich vergessen habe zu fotografieren! Das spricht absolut für das Lokal - geht hin und esst euch satt. Aber reserviert vorher, es ist klein.

www.miki-ramen.ch


Zu Besuch im Elsass - Kaysersberg, Colmar und Strasbourg
Juli 2014

Das Gute liegt oft so nah... Warum im Sommer also nicht mal statt in den Süden in die entgegengesetzte Richtung fahren, ins Elsass? Dies ist ein 3-4 tägiger Kurztrip, mit Kind. Im Mittelpunkt stehen, kurze Anreisezeiten, schöne Stadtkerne, Genuss in Form von gutem Essen und Wein, sowie hübschen und bezahlbaren Übernachtungsmöglichkeiten. Dies alles bei durchzogenem Wetter, also von Hudelwetter, bis zu heissen 30 Grad.


Tag 1, Zürich - Kaysersberg (2 Stunden Autofahrt)

Kaysersberg ist eine hübsche und romantische Gemeinde, die sich an der Elsässer Weinstrasse befindet. Eingebettet in Rebberge lädt es ein zum spazieren und geniessen. 16 Autominuten von Kaysersberg liegt zudem Riquewihr, ein weiterer wunderbarer Ort, der mit seinem schönen Stadtbild zu einem Spaziergang einlädt.



Übernachtet haben wir in der Hostellerie Schwendi, www.schwendi.fr. Das kleine und feine Hotel verwöhnt durch leckere Menüs, gutem Wein und seinem freundlichen Personal.


Tag 2, Kaysersberg - Colmar (17 Minuten Autofahrt)


Colmar ist die drittgrösste Stadt im Elsass und besticht durch ihre Bauten und der schönen Altstadt. Hier gibt's genug zu besichtigen: Die St. Martin Kathedrale, das Viertel Petite Venice, Maison Pfister und noch Vieles mehr. Unbedingt beim Koifhus unter den Arkaden einen feinen Wein geniessen! Bin zwar kein Fan von Touristen-Stadtrundfahrts-Lokibussen, aber mit Kind lohnt sich das doch, da man in einem Tag viel mehr als nur zu Fuss erkunden kann.

Übernachtet haben wir im Hotel Le Colombier, www.hotel-le-colombier.fr, welches im Herzen der Altstadt bei Petite Venice situiert ist. Ein gepflegtes 3-Stern-Hotel, einfach zu finden und mit Parkmöglichkeiten. Ein spezifisches Restaurant kann ich hier nicht empfehlen, da ich für einmal die Wahl dem kleinen Mann überlassen hatte (oh Graus, eine Touristenfalle, in welcher mir die Ellbogen am Tisch kleben blieben). Aber für ein gutes und günstigeres Frühstück (als im Hotel) sind wir hierhin: www.bagelstein.com - mit äusserst freundlicher Bedienung. 

Tag 3, Colmar - Strasbourg (1 Stunde Autofahrt)


Ich muss gestehen, dass hier die Wahl des Hotels mich wesentlich dazu bewogen hat nach Strasbourg zu fahren - übernachtet haben wir im Hotel Les Haras, www.les-haras-hotel.com Die ehemaligen nationalen Pferdegestüte wurden hier zu einem geschmackvollen und stylischen Hotel (Standard Doppelzimmer inkl. Frühstück kostete 120 EUR über www.booking.com) und Gourmet-Brasserie (unbedingt vorher reservieren!) umgebaut.


Das Hotel liegt unweit des Viertels "Petite France" und bietet einen guten Ausgangspunkt für eine Stadtbesichtigung. Es lohnen sich insbesondere der Besuch der Kathedrale Notre Dame de Strasbourg und des soeben genannten Viertel "Petite France". Ist man mit dem Auto unterwegs muss natürlich das Europäische Parlament, die Place de la République sowie des "Parc de l'Orangerie" besichtigt werden (letzteres hatten wir aufgrund des Regens am Morgen ausgelassen).


War schön und mach ich wieder!




Zu Besuch am Bodensee - Konstanz und Meersburg

März 2014

Karin, ich konnte nicht länger warten...! Eigentlich wäre der Konstanz Ausflug für nächsten Samstag geplant gewesen. Ich wollte ja eigentlich Skifahren gehen, aber ich hab für nächstes Wochenende Tickets für Davos gewonnen, weshalb der Abstecher in die Berge auch vertagt wurde und das Wetter war so schön, dass es mich schon dieses Wochenende an den Bodensee gezogen hat. Aber ich geh jederzeit wieder mit Dir hin!


Also, zum Wochenendtrip: Diese Stationen eignen sich hervorragend um  samstags in Konstanz zu shoppen und am Sonntag weiter über den See einen Abstecher nach Meersburg zu machen. Eigentlich wollten wir ja zu den Affen nach Salem, der Park war dieses Wochenende aber noch geschlossen (da laufen die Viecher ja frei rum und mein kleiner Mann hätte diese von nächster Nähe sehen können). Aber macht nix, Meersburg war super.


Samstag (Konstanz):


  • Absteigen im Hotel Augustiner Tor, Bodanstrasse 18, D-78462 Konstanz. Liegt mittendrin, sauber, freundlich, nicht teuer.
  • Shoppen... lohnt sich hier reinzuschauen: Heimzucht, Berliner Stil, Neugasse 3+5, D-8462 Konstanz - Mode so wie ich sie mag, bezahlbarer Streetstyle. Zudem, Denns Biomarkt.
  • Abends hier essen: Restauration Bodan, www.restauration-bodan.de, Reservation von Vorteil.

Sonntag (Salem/Meersburg):

  • Nach dem Frühstück erst mal einen Spaziergang der Seepromenade entlang - guter Kinderspielplatz im Stadtgarten!
  • Mit der Fähre von Konstanz nach Meersburg (9.20 Euro).
  • Wer mag, zum Affenberg nach Salem. Dieser öffnet nächstes Wochenende (also ab 15.3.14) - bei uns leider noch geschlossen. Hatte aber ebenfalls einen super Kinderspielplatz! Alternativ hätten wir die Pfahlbauten besuchen können - vielleicht das nächste mal!
  • Oder, flanieren in Meersburg - hoch zur Burg, die Aussicht geniessen, in den Gässchen flanieren. Tipp: Unbedingt zu www.zierat.de gehen, hübsche Mischung aus Café und Shabby Chic Dingen. 


Zu Besuch in der Provence - ein kleiner Reisebericht

August 2013

Die Sommerferien sind vorbei - seufz! Die Reise hat 2 Wochen nach Frankreich geführt, davon 1 in Nizza und 1 in Avignon. Viele schöne Erinnerungen und einige gute Adressen sind geblieben. Dies möchte ich mit Euch teilen...


Wo schlafen:

Zirkuswohnwagen-Idylle auf La Barthelasse in Avignon, für 2 Personen, über www.la-bastide-des-anges.com

Wo essen:
Die Altstatt von Avignon ist eine Idylle! Was die Restaurants betrifft, lohnt es sich abseits der Touristen-Spots zu schauen. Zum Beispiel beim Restaurant de vins "la vache à carreaux"  www.vache-carreaux.com 

Wohin/Ausflüge:

Es bieten sich überaus zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten in die schöne Provence an. Alles ging leider nicht. Dennoch lagen Gordes, Aix-en-Provence, Saintes-Maries-de-la-Mer, das Lavendelmusuem (www.museedelalavande.com) und natürlich Avignon in all seinen Facetten drin!

Wie gesagt, dies als kleines Provence-Amusebouche... ich werde mit Bestimmtheit wieder eine Reise dahin planen - dann aber in der Lavendelblütezeit!


Zu Besuch bei "Sala-Thai" Thailändische Lebensmittel in Uetikon am See

März 2013

Achtung! Dieser Shop hat ein ganz grosses Suchtpotenzial, insbesondere die erstaunlich grosse Auswahl an herrlichfrischem Asia-Gemüse! Ich ertappte mich dabei, wie ich blitzschnell beim Ansehen einer jeden Zutat in die Koch-Fieber-Falle tappte. Was das ist? Kopfkino - wenn Zutaten noch im Laden so inspirierend sind, dass man die fertigen Gerichte schon vor dem inneren Auge sieht. Da kann Globus in Sachen Thai-Food & allem Drumherum aber ganz schnell einpacken... 

2mal in der Woche gibt's Warenlieferung: Montags & Donnerstags.



Wo gelegen:

Seestrasse 123
8707 Uetikon
Tel. 043 844 31 07

Das war meine heutige Ausbeute für 62.05 CHF
Und das gab's dann zum z'Nacht


Zu Besuch bei "Grandis Ustria da Vin" in Laax

Januar 2013

Letztes Wochenende war ich in Laax (CH), hauptsächlich um Ski zu fahren. Alleine. Ich musste mich am Samstagabend also aufraffen, um abends doch noch raus zu gehen und was zu speisen. Zum Glück! Da habe ich diese Weinbar gesehen und beschlossen "da soll es sein!".


Fleisch & Wein, das ist ihr Ding. Die Auswahl an auserlesenen Tropfen ist grandios. Die Speisekarte klein, aber was die Qualität des Fleisches anbelangt einfach köstlich! Anfangs war der Service etwas gestresst, hat das aber nach einer Weile abgelegt - da waren wohl zu viele hungrige Mäuler und wir entschuldigen das in Anbetracht der letztlich bereiteten Wonne.


Und alleine bin ich auch nicht lange gesessen. Entspannte & aufgestellte Gäste, mit denen mal auch länger am Tisch sitzen bleibt!


www.grandislaax.ch




Zu Besuch bei "Cake Boutique" in Greifensee

Dezember 2012


Cupcake Addictets and Leute, die auf der Suche nach Ihrer Hochzeits-, Party- oder weiss-ich-was-Torte sind. Aber auch foodies, die gerne selbst im Süssen Bereich Hand anlegen und fehlendes Backzubehör benötigen. AUFGEPASST! Es gibt eine neue Adresse: Die Cake Boutique in Greifensee.

Ich habe 40 schicke Mini-Cupcakes für den Weihnachtsapéro bei einer Freundin am Abend zuvor bestellt. Tiptop, selbst bei so kurzfristiger Anfrage war das kein Problem! Allerdings haben es nur 35 an den Apéro geschafft... die kleinen Dinger sahen so köstlich aus, dass ich nicht bis am Abend widerstehen konnte! Und mmmhhhhh... sie waren einfach der HAMMER!


Ich kann diese Adresse nur wärmstens empfehlen!


www.cake-boutique.ch



---



Zu Besuch bei "Pastiamo" in Stäfa

April 2012
selbst die Verpackung stimmt...
Dieser Laden bietet alles, was das Gourmet Herz begehrt! Und lecker ist alles, was da angeboten ohnehin - eine Aufzählung erspar ich Euch deshalb. Herausstechen tut, nebst dem wunderbaren Weinangebot und der besten zu kaufenden Pasta, das Frischfleisch. Nichts davon ist im Laden zu sehen, man muss fragen. Und bekommen tut man je nachdem, was frisch geschlachtet wurde. Oder aber man bestellt die Stücke im voraus - je nach Saison und Angebot. Jaja, vor lauter Eifer verzettle ich mich beim Aufzählen. Kurz: Einfach ein toller Laden, betrieben von tollen Leuten. Einzig: Vergesst nicht Bares mitzunehmen, man kann nicht mit Karte bezahlen. Aber die nächste Bank ist über die Strasse.

http://www.pastiamo.ch/Laden.html


---


Zu Besuch bei "Stefs Freieck" in Zürich

März 2012
Gestern Abend war "Schätzeli-Abend"! foodpippas Mann hat das Restaurant ausgesucht und voll ins Schwarze getroffen: 



Was ich gegessen habe:


  • POULARDEN-PILZ TERRINE MIT QUITTENCONFIT, Salatspitzen Trüffel-Vinaigrette und Süsswein-Geleé
  • TAGESSPEZIALITÄT - Kalbsrücken mit Kartoffelstock und Gemüse
  • EIN DESSERTGRUSS AUS DER KÜCHE - Sauerrahm Glacé mit warmem Schokoladenkuchen und frischen Erdbeeren
  • MEINRADS ROHMILCHKÄSE PLÄTTLI von Natürli Züri und Urner Birebrot

WO SOLL ICH ANFANGEN? Es war grandios, ein Geschmackserlebnis! Das sind diese Momente, wo man einen Bissen in den Mund nimmt und es macht Päng auf der Zunge! Im Gehirn erscheint das Bild eines hingebungsvollen Kochpoeten. Eines Menschen, dem die Liebe per Express durch den Magen geht. Das musste ich dem Kochteam auch gleich persönlich sagen!

Die ausgesprochen freundliche und feine Art der Bedienung möchte ich keinesfalls auslassen! Das ist man sich im schnöden Zürich gar nicht mehr gewohnt.


Das Lokal: Im Zürcher Seefeld gelegen. Clean, chic, cosy - ein bisschen so wie in einem kleinen Pariser Bistro.


Danke für den schönen Abend, kommt bei mir in die Auswahl "Lieblings-Plätzli"! 


http://stefs.ch/

---

Zu Besuch bei "Berg-Apotheke" in Zürich

März 2012
Auf der Homepage heisst es "Willkommen in der grössten Kräuterapotheke der Schweiz". Und das ist nicht übertrieben.

Hier finde ich also die seltsam anmutenden Gewürzzutaten oder meine Kräuter-Tees - alles in Bio-Qualität.




http://www.berg-apotheke.ch/Home.html
---

Zu Besuch bei "Les Gourmandises de Miyuko" in Zürich

Feb. 2012

Das ist wohl die hübscheste Patisserie, der ich in der Schweiz begegnet bin. Ein Besuch lohnt sich. Von den 3 Tortenstücke, hab ich persönlich jedoch nur 1 richtig gemocht - Schoko-Mokka. Aber das ist ja bekanntlich Geschmacksache!


http://www.miyuko.ch/





---

Back-Art, das Backzutatenparadies
Nov. 2011

Zum aktuellsten Anlass, mein Liebster hat heute Geburtstag, gibt es kein Rezept sondern Tips. Wo bekommt man Dekomaterial für Torten ohne X Läden abklappern zu müssen? Wie kriegt man eine schöne Glasur hin? Wo finde ich Färbemittel & Co.?
Bei dieser Rüeblitorte - es ist ein einfaches und leckeres Rezept von Betty Bossy, weshalb ich auf das bloggen des Rezeptes verzichte - ist die Deko ruckzug gemacht. Hierzu habe ich eine Eiweiss Spritz-Glasur mit getrocknetem Eiweiss hergestellt (über obigen Link erhältlich, jedoch zurzeit ausverkauft). Was daran einfacher ist? 500g mehrfach gesiebter Puderzucker, 3 EL Eiweisspulver, 4 EL Zitronensaft und 2 bis 4 EL Wasser (je nach gewünschter Dicke) - alles mit dem Handrührgerät aufmixen, fertig!
In anbetracht der anstehenden Zimtsternen-Zeit, denke ich, ein hilfreiches Pülverchen, das zu optimalerem Resultat als herkömmliche Glasur führt. 
Back-Art hat noch einige weitere Hilfsmittel, die so richtig Lust zum backen und insbesondere dekorieren machen. Toll ist auch, dass alles bequem nach Hause geliefert wird.
Der nächste Back-Event kann kommen - mit Liebe gemacht & an Zeit gespart!
---

Le Vieux Kirsch - ein Schnäpsli zum verlieben!

Sept. 2011

An einer Hochzeit im Juli habe ich diesen Schnaps entdeckt - mmh, so lecker! Kirsch mag ich persönlich eher nicht. Aber dieser "Kirsch-Likör" ist einfach toll - wobei Likör eher auf Pappsüsses und Klebriges schliessen lässt, was hier nicht der Fall ist.

Was an diesem hier anders ist? Er schmeckt schön intensiv nach Kirsch & ist so lieblich auf der Zunge wie ein Barrique-Grappa.



Nun gut, langer Rede kurzer Sinn: Das ist ein Tröpfchen, welches Ihr auch mal probieren solltet. Zudem ist es übers Internet bestellbar, was die Sache einfach macht. Die Adresse könnt Ihr unten vom Etikett entnehmen.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Christine & André. Für die Entdeckung, welche ich an ihrer Hochzeit machen
durfte & für die geschenkte Flasche - wir werden mit jedem Schluck an euer schönes Hochzeitsfest denken!

Prost!












Kommentare

Beliebte Posts