Restauranttipp - Postgarage Pop-up Restaurant in Zürich bis 5.2.2017

Schon im 2016 anscheinend, war dieses Pop-up Restaurant am gleichen Ort, im Hinterhof der F + F Schule für Kunst und Design an der Flurstrasse 89 in Zürich. Nach zwei Tagen Bett hüten, war die wohlige Atmosphäre genau das Richtige!

Das Restaurant befindet sich (ja wie es der Name schon sagt) in einer Garage. Hoch die Wände und mit einer grossen Fensterfront vorne. Man könnte demnach meinen, das sei eine kühle und karge Sache - aber weit gefehlt. Was sich darin befindet, ist eine Sammlung an Kreativität: Die geschmackvoll platzierten Objekte, die Wärme, die dieser Ort ausstrahlt, die Freundlichkeit der Bedienung und nicht zuletzt die schmackhaften Gerichte. So wohl, umsorgt und gut unterhalten (notabene "Fremde" am Tisch - passiert ja nicht oft in Zürich, dass man da ins Gespräch kommt) ist mir also noch selten in Zürich passiert. Eine ganz tolle Atmosphäre!

Das Menü ist fix und besteht aus 5 Gängen - aber seht selbst:



Besonders hervorheben möchte ich die gute Consommé, die gut abgestimmte Salatsauce und das Boef Bourguignon - Soulfood par excellence!
Was ich aber auch ganz toll finde: Wir sitzen an der Wärme und lassen es uns gut gehen. Dabei gibt es Viele, denen es nicht so ergeht. Von jedem Gast, gehen hier 8 Franken an den Schweizer Verein "Be aware and share", der an den Brennpunkten der europäischen Flüchtlingsrouten unbezahlbare Arbeit leistet. Weitere Informationen: www.baas-schweiz.ch

Geht also hin, aber hopp: Es ist gut besucht und wie gesagt nur bis zum 5. Februar und dann definitiv weg.

Reservationen unter:
Email: essen@postgarage.org
Tel.: 078 – 911 68 86
Flurstrasse 89
8047 Zürich
Geöffnet Mo-Sa ab 18.30 Uhr

Kommentare

Beliebte Posts