Easy Apfel Tartes

English text see at the bottom.

Wie im Chicken Wings Post erwähnt, habe ich die halbe Backzeit der Kartoffeln für diese einfachen Apfel Tartes genutzt.




Zutaten für 4 Stück
Backzeit 20 Minuten

  • 2 Äpfel, geschält
  • 10cm von einer rechteckigen Blätterteigrolle
  • 1 Zitrone
  • 2 EL Rhum
  • 1 EL Zucker
  • 1 Eigelb
Äpfel halbieren und längs einschneiden (nicht durchschneiden). Mit Zitronensaft einreiben. Dann den Rhum mit Zucker mischen und die Äpfelhälften darin wenden.

4 Teig Quadrate aus dem Blätterteigstreifen schneiden und mit Eigelb bepinseln.

Backblech mit Backpapier auslegen, die Äpfel auf die Teigquadrate legen, darauf verteilen und für 20 Minuten auf zweitunterster Stufe bei 180 Grad Umluft backen.

English Text:

As mentioned in the Chicken Wings Post, I used half of the baking time of the potatoes for this simple apple tarts.


Serves 4 pieces
baking time 20 minutes
  • 2 apples, peeled
  • 10cm of a rectangular puff pastry roll
  • 1 lemon, juice
  • 2 tablespoons rum
  • 1 tablespoon sugar
  • 1 egg yolk
Carve the apples lengthwise (do not cut). Rub with lemon juice. Then mix the rum with sugar and turn the apples halves therein.

Cut 4 pastry squares of puff pastry strips and brush with egg yolk.

Line a baking sheet with parchment paper, place the apples on the dough, distribute on the sheet and bake for 20 minutes on the second lowest level at 180 degrees convection.

Kommentare

Beliebte Posts