Vanilla-Cupcakes mit Orangenblüten-Buttercream-Icing

English text see at the bottom.

Ey, ich sag Euch, "Krieg der Welten" ist im Vergleich zu einem Kindergeburtstag ein Klacks! 

Da klettert Larissa den Türrahmen hoch, während Lyonnel schreiend mit dem neuen Laserschwert (Danke Götti) in das Wohnzimmer stürmt. William indes drückt mir ein Gebilde mit rotem Zahnrad in die Hand, ich: "Jö, eine Blume!". Er: "WWWWIIIUUUU, nein eine Säge - dein Kopf ist jetzt ab!". Der kleine Mann (aka mein Sohn, sein Geburtstag) hat sich indes den ganzen pinken Lipgloss aus der improvisierten Schminkecke ins Gesicht geschmiert und behauptet eine Prinzessin zu sein... "Seufzen oder schreien?" fährt's einem durch den Kopf...

Schmunzeln. Und die Kinder an den Tisch rufen - es gibt Cupcakes!


Zutaten für ca. 17 Stück
Backzeit ca. 16 Minuten, Zubereitungszeit 1mal 30 Minuten, 1mal 1 Stunde

Vanilla-Cupcakes:

  • 230g weiche Butter
  • 230g Zucker
  • 3 Eier
  • 300g Mehl, gesiebt
  • 230ml Milch
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanille Extrakt (z.B. Nomu)
Ofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen.

Butter, Zucker und Vanille Extrakt schaumig rühren. Dann die Eier, die Masse weiterrührend, einzeln dazugeben. Mehl und Backpulver mischen und unter die Masse geben - weiter rühren. Zuletzt Milch und Salz dazu geben und alles zu einem glatten Teig vermengen.

Die Cupcakes für ca. 16 Minuten auf unterster Rille backen.

Aus dem Ofen nehmen und vollständig auskühlen lassen.

Buttercrème-Icing:
  • 750g Puderzucker, gesiebt
  • 375g weiche Butter
  • 120ml Milch
  • 1 Vanilleschote, ausgekratzt
  • Einige Tropfen Orangenblütenessenz
Butter mit der Vanille schaumig rühren. Dann den Puderzucker in zwei Schritten dazu geben (dann stäubt es nicht so) - weiter rühren und die Milch langsam einfliessen lassen. Zuletzt mit der Orangenblütenessenz aromatisieren.

Jetzt die Cupcakes weiter verarbeiten: Einen Spritzsack mit grosser Sterntülle mit Buttercrème füllen und die Cupcakeoberfläche in Kreisen von Aussen nach Innen mit Buttercrème versehen. Zuckerdeko wer mag und fertig ist der Törtchenschmaus.

Die Cupcakes vor dem Verzehr 30 Minuten früher aus dem Kühlschrank nehmen, damit das das Topping wieder etwas weich wird.

PS: Die überschüssige Buttercrème kann in einem luftdichten Behältnis 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen, auf Zimmertemperatur weich werden lassen und erneut aufschlagen.


English text:


I tell you, "War of the Worlds" is compared to a child's birthday a piece of cake! 

While Larissa climbs up the door fram,  Lyonnel is screaming storms with the new laser sword (Thanks godfather) in the living room. William, however, hands me something like a thingy hand, I sai, "Ahw, a flower!". He: "WWWWEEEUUUU, no a saw - your head is cropped now". The little man (aka my son, his birthday) in contrast, has lubricated the whole pink lip gloss from the makeshift dressing areas in his face and claims to be a princess ... "sigh or cry?" 'goes through my head ... 

Smile. And then call the children to the table - there are cupcakes!



Ingredients for approx. 17 pieces
Baking time 16 minutes, Preptime once 30 minutes and once again 1h

Vanilla cupcakes: 
  • 230g butter, softened 
  • 230g sugar 
  • 3 eggs 
  • 300g flour sifted 
  • 230ml milk 
  • 1 packet of baking powder 
  • 1 pinch of salt 
  • 1 tsp vanilla extract (for example Nomu) 
Preheat oven to 180 degrees (convection). 

Beat butter, sugar and vanilla extract until light and fluffy. Then add the eggs one by one. Mix flour and baking powder and add into the mixture - continue stirring. Last add the milk and salt and mix everything together into a smooth dough. 

Bake the cupcakes for about 16 minutes on the lowest groove. 

Remove from the oven and let cool completely. 

Butter cream Icing: 
  • 750g icing sugar sifted 
  • 375g butter, softened 
  • 120ml milk
  • 1 vanilla bean scraped
  • A few drops of orange blossom essence 
Beat butter with the vanilla until fluffy. Then add the icing sugar in two steps to - continue stirring and slowly incorporate the milk. Last flavor with orange blossom essence. 

Now decor the cupcakes: fill a piping bag (large star tip) with the butter cream and then move in circles from outside to outside.

If you you don't eat the cupcake right now and you put dem in the fridge, take them out 30 minutes earlier before eating so that the topping will slightly soft again. 

PS: The excess butter cream can be refrigerated in an airtight container for 3 days. Take prior to processing from the refrigerator, let soften to room temperature and then beat again.

Kommentare

Beliebte Posts