Erdbeer-Rhabarber-Marmelade

Ist zwar noch grau draussen, aber die ersten Frühlingsblumen finden langsam Ihren Weg durch den Dreck ans Licht (lässt sich gut aufs Leben ummünzen).

Astronomisch betrachtet, beginnt der Frühling dieses Jahr am 20. März - wir befinden uns also sozusagen im Endspurt des Winters. Aber wer will hier schon länger zuwarten. Ich hab jetzt nämlich Marmelade gemacht und habe den Frühling schon heute eingeläutet - mit meiner Lieblings-Marmelade!



Zutaten für 2-4 Gläser (je nach Grösse)
Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

  • 600g Erdbeeren
  • 400g Rhabarber
  • 350g Zucker
  • 1 Beutel Gelfix 3:1
Die Gläser auskochen und bereit halten.

Erdbeeren und Rhabarber waschen und schnippeln. mit dem Zucker und dem Geofix in einen grossen Topf geben.

Auf höchster Stufe die Früchte "zum schmelzen" bringen. Geht so ca. 5 Minuten. Dann 3 Minuten kochen lassen und die Gelierprobe durchführen: Etwas Marmelade auf einen Teller geben und prüfen ob es fest wird (was in diesem Falle und bei dieser Früchtekombi sowieso der Fall ist).

Jetzt die Gläser bis zum Rand abfüllen, Deckel drauf und umgekehrt abkühlen lassen.

Ist wirklich lecker!

Kommentare

Beliebte Posts