Wumms Stamp Cookies!

Das ist doch immer so: Sucht man danach, findet's man nicht. Sucht man's nicht, dann springt's einen an!!

Nein, mich hat kein neuer Mann angesprungen. Aber ich hab endlich meinen Guutzi-Stempel gefunden! Und natürlich musste ich diesen auch gleich sofort ausprobieren. Nichts Spektakuläres, und die Zutaten stehen sowieso am Zettel, der am Stempel hängt (obwohl ich die Zutaten leicht abgeändert habe). Und übrigens: Das ist besser als eine Therapiestunde beim Psychi, denn man -WUMMS- haut den Stempel in den Teig rein, in den man so Einiges hineininterpretieren kann. Tut gut und niemandem weh.
Guutzis mit Aufschrift "HOME MADE" 

Aber heute geht's nicht ums Rezept. Nein, ich verrate Euch, wo Ihr dieses schnuckelige Küchenaccessoire kaufen könnt (und noch viele Weitere). Damit Ihr bei der nächsten Einladung nicht mit dem Hundertsten Blumenstrauss (obwohl ich liebe Blumen) oder die ixte Weinflasche (und Wein auch!) auftaucht.

www.artusshops.ch 


Der Shop befindet sich im Dorfzentrum von Küsnacht.

Nun also doch noch das Rezept:

Zutaten für 10 grosse Kekse
Backzeit 8-10 Minuten


  • 125g Butter
  • 70g Zucker
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 TL Backpulver
  • 150g Mehl
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Vanilleessenz
Mix it, chill it, stamp it, bake it!

Sooo, so einfach geht das.

Kommentare

Beliebte Posts