Trink-Tipp: Bucci Classico 2008, Verdicchio dei Castelli di Jesi

Meteorologisch betrachtet ist seit dem 1. Juni der Sommer gestartet... Die Sonne fehlt zwar noch, aber man kann dennoch nicht früh genug einen kleinen Weisswein Vorrat anlegen, oder?!


Meine letzte "Entdeckung": Den Bucci Classico 2008, ein Verdicchio dei Castelli di Jesi. Gekauft bei Pastiamo in Stäfa für 24 CHF.


Da mir die blumige Sprache beim Beschrieb von Weinen abhanden gekommen ist, habe ich im Internet recherchiert:


Der Bucci Verdicchio überzeugt mit Anklängen von Vanille, Sahnebonbons und Nüssen. Am Gaumen zeigt er frische Aromen von reifen Äpfeln und besticht mit einem nachhaltigen, mineralischen und komplexen Finale.


Er offenbart das grosszügig angelegte Bouquet dieses reinsortigen, 6 Monate im Eichenfass gereiften Verdicchio. 



Kommentare

  1. Mhhhh, da freue ich mich mal auf eien gemütlichen Sommerabend mit dir.

    :-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts