Vollkorn-Haferflocken-Kekse

Ja, das tönt nach gesund und biologisch und so... ist aber nicht mit Absicht. Luis scheint ja diese Adjektive auf seiner schwarzen Liste aufgenommen zu haben. Aber bei diesen Keksen kann man einfach nicht widerstehen - und zwar Gross und Klein!


Zutaten für ca. 40 Stück
Zubereitungszeit ca. 10 Minuten, Kühlzeit mind. 2 Stunden
Backzeit ca. 15 Minuten

  • 150g Butter, weich
  • 150g Zucker
  • 2 Eier
  • 200g Vollkorn-Haferflocken
  • 150-170g Mehl, plus 1 EL für das Bemehlen der Arbeitsfläche
  • 1 KL Backpulver
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Zitronen Paste


Die Vollkorn-Haferflocken im Küchen-Häxler klein hacken (wir sind ja keine Pferde).

Alle Zutaten mit der Küchenmaschine oder von Hand zu einem Teig kneten. Dann den Teig in einen Beutel geben, flach drücken und in den Kühlschrank legen.

Am besten über Nacht kühlen, mindestens jedoch 2 Stunden.

Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Den Teig ca. 7mm dick auswallen, mit den gewünschten Keksformen ausstechen, mit Eiweiss bepinseln und Streuselzucker dekorieren. Die Kekse 12 bis 15 Minuten backen (je nach Formgrössen).

Kommentare

  1. Die sehen ja süß aus mit den Zuckerperlen! Kein wunder, dass man da nicht widerstehen kann!

    Liebe Grüße, Lotta
    von penneimtopf.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. :)) Danke! Ginge es nach meinem Sohn, gäbe es die auchals Mittagessen ;))!

    Liebe Grüsse
    foodpippa

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts