Gimme-5-Yoghurt-Gugelhupf

Huch, heute noch Besuch und keinen Kuchen da! Schnell die Zutaten zusammenstellen und ruckzuck einen kleinen Gugelhupf backen. Die Küchenwaage bleibt dabei im Küchenschrank!


Zutaten (für eine kleine Gugelhupfform mit 16 cm Durchmesser)

  • 2 Eier
  • 5 EL Zucker
  • 5 EL Mehl, gesiebt
  • 5 EL Nature-Yoghurt
  • 5 EL gemahlene Mandeln
  • 100g Butter, weich
  • 1 TL Zitronenpaste
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Backpulver
  • 2 TL Kirsch
  • Für die Form: etwas Butter zum ausstreichen, 1 EL Paniermehl (Semmelbrösel) zum ausklopfen
  • Wer will: 2-3 EL Rosinen

Ofen auf 170 Grad (Umluft) vorheizen. 

Gugelhupfform mit Butter ausstreichen und mit Paniermehl ausklopfen.

Die Eier und den Zucker schaumig rühren. Danach die weiche Butter dazu - weiterrühren. Mehl dazusieben, Yoghurt, gemahlene Mandeln, Zitronenpaste und Vanilleextrakt sowie das Backpulver und den Kirsch dazugeben. Nochmals rühren. Nebenbei bemerkt: Die Mengenangabe beinhaltet keine "gestrichene" Esslöffel, also schön grosszügig mit dem Löffel rein in das Zeug!

In die Form füllen und für 40 Minuten ab in den Ofen.

Nach dem Backen auf ein Gitter stürzen und abkühlen lassen. Danach dekorieren.

Der Besuch kann kommen und schlemmen!


Kommentare

Beliebte Posts